Lottermoser


Wir Lottermosers kommen aus Österreich, aus der Nähe von Salzburg.

Der Name leitet sich von unserem damaligen Hof   "Lodermoos"   ab.

1732 wurden wir vom katholischen Erzbischof von Salzburg vertrieben,

weil wir Protestanten waren und wir sind in Ostpreußen gelandet. Von

da haben wir uns in der ganzen Welt verteilt und sind heute nicht nur

in Amerika zahlreich vertreten, sondern auch im schönsten Bundesland

Deutschlands  Schleswig-Holstein, mit sicherem Abstand zu den Ösis.

                  Wir wollen ja nicht noch einmal vertrieben werden  ...  ;-)